Effektivere Finanz- und Bankingprozesse dank der Erweiterungen von SAP FI

Effektivere Finanz- und Bankingprozesse dank der Erweiterungen von SAP FI
veröffentlicht
14 Februar 2017
Eine der wichtigsten Aufgaben einer IT-Firma, die sich mit der Implementierung und Integration von Unternehmensmanagementsystemen (z. B. der Klasse ERP) beschäftigt, ist die bestmögliche Abdeckung der Geschäftsprozesse des Kunden. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, arbeiten die Firmen an eigenen Lösungen zur Verbesserung der Funktionalitäten der einzelnen Module.

Und eigene Lösungen für Finanzen und Bankwesen

Die Umsetzung der Prozesse der Finanzbuchhaltung, die von dem Modul SAP FI bedient wird, unterstützt und vereinfacht etwa das Management der Sachanlagen, der Buchführung und der Abrechnung. Um die Möglichkeiten des von der Firma SAP gelieferten Systems zu vergrößern, erarbeitet Hicron systematisch eigene Lösungen zur Erweiterung des Systems um neue Funktionalitäten.

Web Bank Services (WBS)

Die Hauptfunktion von Web Bank Services ist die Automatisierung von Geschäftsprozessen, die auf solche Weise mit dem E-Banking verbunden ist, dass sie die Notwendigkeit des Umschaltens zwischen SAP und dem Transaktionssystem der Bank nivelliert.

„Das ist ein Gerät, das ein eigenes Cockpit besitzt, das es ermöglicht, den Prozess der Abwicklung von Überweisungen, den Import der Auszüge und Saldoabfragen zu vereinheitlichen und überwachen. Es gewährleistet eine unmittelbare, chiffrierte Kommunikation mit dem Transaktionssystem der Bank, indem es auf die WebService Technologie zurückgreift, die von den meisten polnischen Banken angeboten wird“, erklärt Marcin Przybyło, Solution Architect bei Hicron.

Dank der Integration werden alltägliche Tätigkeiten (Import der Auszüge, Kontrolle des Saldos, Überweisungen) automatisch ausgeführt. In der Version 1.0 bietet Hicron Integration mit dem System ING Business Online sowie optional Erweiterung um andere Banken.

Workflow

Der übliche Umlauf der Papierunterlagen ist ein komplexer Prozess, der mehrere Mitarbeiter in den einzelnen Phasen der Abzeichnung in Anspruch nimmt. Das Workflow Tool ermöglicht auf der Basis von SAP ERP eine erhebliche Verkürzung des Wegs, den die Dokumente (z. B. Rechnungsunterlagen) zurücklegen müssen, und zwar durch vollständige Informatisierung des Umlaufs. Zu den Schlüsselfunktionen gehören unter anderem das System der elektronischen Benachrichtigung und der Notifikation (etwa beim Monatsabschluss) oder die laufende Statuskontrolle einer Rechnung sowie manuelle Korrekturen und Umbuchungen.

„Die reibungslose Nutzung des Tools ermöglicht SAP Fiori, ein modernes und intuitives Interface des wohlbekannten Systems SAP ERP. Diese Implementierung bringt den Nutzern vor allem Zeitgewinn für den vollständigen Umlauf der Rechnung, aber auch einen schnelleren Prozess der Abzeichnung und eine Minimierung von Fehlern und Verzögerungen“, sagt Paweł Polański, Solution Architect bei Hicron.

HICRON SMS Reminder und Hicron Currency

Um unscheinbare, aber sich wiederholende Prozesse zu unterstützen, hat Hicron kleine, leicht konfigurierbare Programmaufsätze für das Modul SAP FI entwickelt: HICRON SMS Reminder und Hicron Currency (Hicron Währungen).

HICRON SMS Reminder beschleunigt den Verlauf der Eintreibung von Außenständen, indem es automatisch zur gegebenen Zeit SMS-Nachrichten mit Erinnerungen an die sich näherenden oder überschrittenen Zahlungsfristen versendet. Der Inhalt dieser Botschaften ist vordefiniert, personalisiert und an die jeweiligen Geschäftsprozesse der Firma angepasst, insbesondere solcher Firmen, die eine hohe Anzahl an Rechnungen generieren und ihre Außenstände proaktiv managen wollen.

HICRON Currency ist eine Anwendung für den Finanzbereich, die automatisch die aktuellen Währungskurse aus ausgewählten Quellen wie etwa der polnischen Nationalbank in das SAP-System aufgreift. Für Unternehmen, deren Tätigkeit auf Währungstransaktionen beruht, ist die Optimierung der Kurse, auf deren Grundlage ihre Abrechnungen erfolgen, von entscheidender Bedeutung. Diese Applikation leistet hier also eine wesentliche Hilfe.

Finanzabteilung 2.0

Die erwähnte Multidirektionalität und die internationalen Gegebenheiten der modernen Unternehmenstätigkeit erfordern von den einzelnen Abteilungen eine stete Prozessoptimierung: Vereinfachung, Kürzung und Fehlervermeidung. Die Hinwendung zu EDV-Instrumenten ist eine natürliche Antwort auf diese Herausforderungen. Die Arbeit in einem einheitlichen, vernünftig kalibrierten Managementsystem ermöglicht die Nutzung seiner Komponenten etwa zur Speicherung und Analyse der produzierten Daten, und minimiert auch die Notwendigkeit dieses System zu „verlassen“, unter anderem durch entsprechende Erweiterungen.

Solche Verfeinerungen sind in der Regel leicht konfigurierbar und kostengünstig. Zugleich verbessern sie die Funktionsfähigkeit des Systems und den Komfort des Endnutzers. Das Hicron Team arbeitet weiterhin auf Hochtouren an weiteren Produkten für den Finanzsektor und andere Schlüsselbranchen der Wirtschaft.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Ok, ich stimme zu