SAP Fiori Anwendungsentwicklung

Wenn Sie eine Idee für eine Fiori-Anwendung haben, werden die Experten von Hicron diese für Sie entwickeln! Lagern Sie Ihr Projekt an erfahrene Fiori-Entwickler und kompetente SAP-Berater aus.

Digitale Transformation

Die Unternehmenstransformation kann mit der Verbesserung der Softwareschnittstelle Ihres Unternehmens beginnen. SAP Fiori ist eines der grundlegenden Elemente der SAP S4HANA-Lösung und wird häufig als erster Schritt zur geschäftlichen und digitalen Transformation des Unternehmens gewählt. Die Möglichkeit, Geschäftsvorgänge aus der Ferne durchzuführen, benutzerfreundliche UX/UI-Oberfläche, Ersatz für viele komplexe Anwendungen in Bezug auf Berechtigungen – dies sind die Hauptvorteile des Aufbaus eigener SAP-Fiori-Anwendungen.

Obwohl SAP-Systeme sehr komplex sind, fehlt es in der Standardversion oft an Funktionalitäten, die den Bedarf eines Unternehmens abdecken. In solchen Situationen besteht die Lösung darin, eigene Anwendungen mit Hilfe der SAP Fiori-Umgebung und der Programmiersprache ABAP zu erstellen. Auf diese Weise erhält das Unternehmen ein auf seine Bedürfnisse zugeschnittenes proprietäres Tool.

5 Merkmale von SAP Fiori

Die SAP-Fiori-Umgebung weist den Standard einer modernen UI-Benutzeroberfläche auf. Die Anwendungen sind:

Responsiv
sie können auf jedem Gerät verwendet werden, egal ob Desktop-Computer, Tablet oder Smartphone. Sie haben überall Zugriff auf Ihre Daten: im Außendienst, unterwegs, bei einem Kundengespräch.
Einfach
für die Arbeit mit SAP Fiori benötigen Sie keine Programmierkenntnisse. Die Anwendungen sind so konzipiert, dass sie völlig intuitiv zu bedienen sind.
Miteinander verknüpft
alle Anwendungen laufen in einer einzigen Umgebung, so dass Sie sich frei zwischen ihnen hin- und herbewegen können. Passen Sie den Bildschirm einfach an Ihre Bedürfnisse an und Sie finden einen Ort für alle notwendigen Informationen und Formulare.
Rollenbasiert
den unterschiedlichen Rollen im Unternehmen (Analyst, Verkauf, Beschaffung etc.) kann der gesamte Anwendungsbereich zugeordnet werden. Auf diese Weise haben nur berechtigte Personen Zugang zu den betreffenden Daten.

Wie arbeiten wir?

Bedarf erkennen
Der erste Schritt besteht darin, die Bedürfnisse des Unternehmens zu ermitteln und auf deren Grundlage eine Anwendung zu entwickeln. Bei Hicron bereiten wir für unsere Kunden mehrere Varianten von interaktiven Mock-ups vor – dadurch ist es für Ihre Mitarbeiter viel einfacher zu berichten, welche Funktionalitäten sie bei ihrer täglichen Arbeit benötigen und welche Elemente ihnen unnötig erscheinen.
Best Practices
Wenn wir Software schreiben, folgen wir den Best Practices der Fiori-Programmierung. Dadurch ist die Anwendung nicht nur effizient und skalierbar, sondern vor allem stört sie nicht bei der Aktualisierung und Weiterentwicklung des SAP-Systems oder einzelner Module – auch wenn sie mit diesen integriert ist.
Produktdesign-Phase
Damit eine Anwendung den Arbeitsalltag erleichtern kann, muss sie benutzerorientiert gestaltet sein. Diesen Grundsatz nehmen wir uns zu Herzen und nehmen uns die erforderliche Zeit, um sowohl die Erwartungen Ihrer Mitarbeiter an die Software zu erfahren als auch mehrere Varianten des Erscheinungsbildes zu gestalten. Auf diese Weise arbeiten wir von Anfang an an einer Lösung, die Sie überzeugt.
Ausgearbeitete Methoden und bewährte Verfahren
Wir arbeiten seit Jahren auf dem Gebiet der Programmierung in der Fiori-Umgebung, was durch eine reiche Sammlung von Lösungen bestätigt wird, die in der Sektion Hicron Labs zusammengetragen worden sind. Wir haben unsere eigene Arbeitsmethodik entwickelt, die auf zukunftsorientiertem Denken basiert – unsere Anwendungen sind effizient und leicht erweiterbar, so dass sie mit Ihrem Unternehmen mitwachsen können.

Case study

SAP Fiori für Immobilienmanagement

Die Hauptanforderung des Kunden war es, eine Lösung zu entwickeln, die den Mitarbeitern einen bequemen Zugang zu SAP RE (Real Estate, Immobilienverwaltung) ermöglicht. Da die Mitarbeiter oft im Außendienst arbeiten, musste die Lösung auch auf mobilen Geräten verfügbar sein. SAP Fiori erwies sich in diesem Fall als die beste Wahl.

Das vom Hicron-Team mitentwickelte Tool ist eine wichtige Unterstützung für unseren Kunden - die PKP S.A. - im Prozess des Umlaufs von Buchhaltungsunterlagen. Fast von Beginn der Lösung an, seitdem sie in den Strukturen des Unternehmens genutzt worden ist, stellte die PKP S.A. eine erhebliche Zeitersparnis durch die Automatisierung eines Teils des Prozesses fest.

Magdalena Maślarz
IT SystemsExpert bei PKP Informatyka

Kontaktanfrage

Sie wollen Ihr SAP Fiori Projekt an uns auslagern?

Wenn Sie Fragen zu unseren Methoden, zu den Bedingungen der Zusammenarbeit oder zu unseren Kompetenzen haben, dann schreiben Sie uns einfach! Wir melden uns bei Ihnen mit einer klärenden Antworten zurück.
Entschuldigung, ein unbekannter Fehler ist aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut.

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde gesendet.

phone application

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Ok, ich stimme zu