Vom 23. bis zum 24. Oktober fand in Lodz das GAMP Forum „Herausforderungen der Validierung“ statt, eine Konferenz für Unternehmer der pharmazeutischen Industrie in Polen. Die Experten von Hicron Jacek Kazimierczyk und Szymon Włochowicz befanden sich im ausgewählten Kreis der Referenten dieser Veranstaltung.

Die Referenten von Hicron sprachen aus der Sicht der pharmazeutischen Industrie wichtige Themen an: Szymon Włochowicz präsentierte die praktische Anwendung der Agilen Methode und stellte Lösungen zur Sicherstellung der Übereinstimmung von Projekten mit den GxP-Herausforderungen (Gute Arbeitspraxis – Richtlinien und Vorschriften zur Qualitätssicherung), Jacek Kazimierczyk hingegen stellte die Thematik einer virtualisierten Umgebung vor, anhand von Beispielen für moderne Trends bei der Herangehensweise an IT-Plattformen.

Organisator der Veranstaltung war die polnische Sektion der internationalen Organisation GAMP, die im Rahmen der Vereinigung ISPE tätig ist und ein breites Spektrum von Fachkräften aus verschiedenen Bereichen des Pharmamarktes in Polen repräsentiert. Ein Vorstandsmitglied der Vereinigung ist Gerard Halski, Quality Manager bei Hicron.