Bei SAP PaPM bzw. Profitability and Performance Management handelt es sich um ein modernes Analysesystem, mit dem Sie komplexe Berechnungen und Simulationen durchführen können. Es hilft bei der Erstellung von Berichten und Übersichtsdarstellungen für das Unternehmen, indem es Datenabhängigkeiten auf der untersten Detailebene zeigt: von einzelnen Produkten oder sogar ihren jeweiligen Eigenschaften. Durch die Integration mit dem SAP-System kann es mit allen im System enthaltenen Daten arbeiten.

Die Lösung SAP PaPM basiert auf den drei Säulen Datenverarbeitung, Rechenoperationen und der betriebswirtschaftlichen Auswertung von Simulationen. Dank der Geschwindigkeit der Berechnungen spart es viel Zeit, während die Genauigkeit der Berechnungen in Verbindung mit der Möglichkeit der Integration mit externen Datenquellen ihren fehlerfreien Betrieb garantiert. Was macht PaPM noch zur richtigen Wahl?

Mit dem Blick auf erweiterte Unternehmen

Die PaPM-Lösung richtet sich an eine breitgefächerte Zielgruppe. Sie ist für Unternehmen ausgelegt, die mit einer großen Anzahl von externen Systemen arbeiten und komplexe Berichte auf Grundlage der darin enthaltenen Daten erstellen. SAP PaPM kann auch in Unternehmen mit einer gut ausgebauten Struktur, vielen Niederlassungen und Produktionsstätten eingesetzt werden, die eine Kostenoptimierung auf Basis von Echtdaten anstreben. Es ist eine Lösung, die sich besonders für diejenigen Unternehmen eignet, die noch auf der Suche nach ausgezeichneten Berichts- und Analysewerkzeugen sind, um Berichte zu erstellen, die bis in die allerkleinsten Daten hineinreichen und die Auswirkungen der geringsten Änderungen auf die Gesamtleistung des Unternehmens analysieren können.

Terabytes an Daten

Das System verarbeitet riesige Datenmengen – herkömmliche Berechnungsprogramme reichen nicht immer aus, um solch große Analysen durchzuführen. Großkonzerne nutzen Terabytes an Daten. Der Abschluss der Buchhaltungsperiode, die Erstellung eines detaillierten Berichts für die Zentrale oder die Analyse der Rentabilität einer neuen Investition mit vielen Variablen kann durchaus mehrere Tage in Anspruch nehmen –  dank PaPM wird diese Zeit auf ein Minimum reduziert, während gleichzeitig sichergestellt wird, dass die erzielten Ergebnisse präzise sind und alle Daten an einem Ort zusammenlaufen.

Wechselseitige Kommunikation

Das System arbeitet in Echtzeit und kommuniziert bidirektional mit dem zentralen SAP-System. Alle Daten können aus einer Datenbank, zum Beispiel SAP BW, und externen Systemen abgerufen werden, und die Ergebnisse der Berechnungen werden dann an das SAP-System zurückgeleitet. Dadurch kann eine an einem bestimmten Punkt abgeschlossene Analyse in SAP abgelegt und zur Bearbeitung zum Beispiel an andere Abteilungen übergeben werden. Die Anwendung ermöglicht auch das Arbeiten mit dezentralen Daten, sowohl aus internen als auch aus externen Quellen, wobei die Notwendigkeit für ein manuelles Kopieren und Übertragen dieser Daten entfällt – die Daten werden automatisch mit höchster Genauigkeit übertragen.

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen

Mit der Entwicklung des PaPM-Systems bot der Softwarehersteller SAP einsatzbereite Lösungen für bestimmte Branchen an. Sie müssen diese jedoch nicht in ihrer ursprünglichen Form verwenden – Sie können die von SAP vorkonfigurierten Branchenlösungen modifizieren oder Ihre Geschäftsprozesse in SAP PaPM von Grund auf nach Ihren individuellen Bedürfnissen modellieren. Es ist hier zu erwähnen, dass Standardlösungen für solche Branchen wie Bergbau, Gesundheitswesen, Kraftstoffsektor, Telekommunikation, Versorgungsunternehmen und andere entwickelt worden sind. Wenn Sie überprüfen möchten, ob diese Lösung auch für Ihr Unternehmen geeignet ist,  machen Sie sich am besten mit unserem Angebot vertraut.

Analysen und Simulationen

Ein System mit derart umfangreichen Berichtsfunktionen ermöglicht nicht nur eine realistische Bewertung der Unternehmensprozesse, sondern führt auch Was-wäre-wenn-Analysen auf der Grundlage hochkomplexer und detaillierter Modelle durch. Entscheidend ist dabei, dass die Anzahl der Variablen bei einem Einsatz der PaPM-Lösung außerordentlich hoch sein kann, sehr viel höher als bei anderen auf dem Markt erhältlichen Lösungen. So können Sie überprüfen, wie sich eine bestimmte Änderung zum Beispiel auf die Fixkosten oder die Rentabilität auf der Ebene eines einzelnen Produkts oder seiner Eigenschaften auswirkt, nicht nur in Hinblick auf das gesamte Unternehmen.

Optimierte Unternehmensprozesse

Die oben angesprochenen Was-wäre-wenn-Analysen sowie die Ergebnisse aus den laufenden Geschäftstätigkeiten des Unternehmens erlauben es, Rückschlüsse auf die Prozesse des Unternehmens zu ziehen. Folglich bieten sie Möglichkeiten für deren Optimierung. Und dabei geht es nicht nur um Kosten, die in einer bestimmten Währung berechnet werden, sondern auch um Faktoren wie den Arbeitsaufwand, benötigte Rohstoffe, deren Transport oder die Abfallmenge, die bei der Produktion vermieden werden kann. Mit PaPM SAP können Unternehmen effizienter arbeiten. Entscheidend ist dabei, dass dies auf einfache Art und Weise geschieht. Komplizierte Berechnungen, die manuell nicht möglich und bei Verwendung gängiger Lösungen mühsam und fehleranfällig sind, werden mit PaPM schnell, transparent und genau.

Spürbare Vorteile

Welche weiteren Vorteile bietet das PaPM-System? Es gibt eine Reihe von Funktionen, die messbare Ergebnisse liefern können. Die bereits erwähnte Optimierung des Transports oder der Abfallproduktion trägt zum umweltfreundlichen Betrieb Ihres Unternehmens bei und hilft Ihnen dabei, Ihren ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Erwähnenswert ist auch eine Reihe von Funktionalitäten, die es Ihnen ermöglichen, bei der Durchführung von Berechnungen im System Zeit zu sparen, zum Beispiel entfällt durch die Währungsumrechnungsfunktion die Notwendigkeit, diese separat durchführen zu müssen.

Liste der Vorteile

Die Vorteile der PaPM-SAP-Lösung sind schier endlos – jeder Anwender wird wahrscheinlich je nach seinem Profil und den im System durchgeführten Operationen unterschiedliche Vorteile nach der Implementierung im Unternehmen feststellen. Zu den am häufigsten genannten Vorteilen gehören die folgenden:

– Möglichkeit zur Bearbeitung aller Daten, sowohl der Basis- als auch der Enddaten, und der Nachverfolgung jeder Berechnungsstufe mit detaillierter Analyse der Ergebnisse der einzelnen Schritte;

– Unterstützung bei der Entscheidungsfindung durch reale Analyseergebnisse auf der Basis von Echtdaten;

– Weitreichende Flexibilität des Systems, die es ermöglicht, sowohl vorgefertigte Modelle als auch individuell an das jeweilige Unternehmen angepasste Modelle zu verwenden;

– Automatisierung von Operationen, wodurch die Beseitigung von Berechnungsfehlern gewährleistet.

 

Die Lösung SAP PAPM ist ein modernes Werkzeug, mit der es Unternehmen ermöglicht wird, die für sie optimalen Prozesse gestalten zu können. Im Einklang mit den Bedürfnissen moderner Unternehmen lohnt es sich, diese Möglichkeiten kennenzulernen und mehr über sie zu erfahren. Möchten Sie also mehr über PAPM erfahren? Möchten Sie mehr über unsere Erfahrungen bei der Implementierung der Lösung erfahren und herausfinden, welchen Nutzen unsere Kunden aus dem Einsatz der Lösung gezogen haben? Dann kontaktieren Sie uns und finden Sie heraus, wie sehr Ihr Unternehmen von der Implementierung von SAP PaPM profitieren kann.