It looks like your default language is English. Would you like to go to the English version of HICRON.COM?
Go to the English version
Other language versions
×
Kontaktiere uns
de

Informationsklausel

Chatfunktion

Eine Kontaktaufnahme mit dem Administrator für die Verwaltung personenbezogener Daten ist unter der folgenden Adresse möglich: Hicron sp. z o.o., ul. Gwiaździsta 62, 53-413 Wrocław, Polen, Tel.: +48 71 77 60 300, E-Mail-Adresse: [email protected]

Hicron hat einen Datenschutzbeauftragten (DSB) ernannt, der für alle Belange des Datenschutzes und der Ausübung Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zuständig ist. Eine Kontaktaufnahme mit dem DSB ist per E-Mail unter der Adresse [email protected] oder telefonisch unter +48 71 300 14 52 möglich.

 

Zweckbestimmung und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

  • Durchführung der Kommunikation über einen Sofortnachrichtendienst auf der Webseite von Hicron („Chatfunktion“);
  • Archivierung zur Überprüfung der Qualität des Sofortnachrichtendienstes auf der Webseite von Hicron und zu Schulungszwecken;
  • berechtigte Interessen des Administrators für die Verwaltung personenbezogener Daten, wie beispielsweise Verteidigung gegen, Ermittlung von und Geltendmachung von Ansprüchen im Zusammenhang mit der Korrespondenz zwischen Ihnen und dem Administrator für die Verwaltung personenbezogener Daten mittels Sofortnachrichtendienst (Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f der DSGVO).

 

Empfänger personenbezogener Daten und Übermittlung von Daten an Drittländer:

Intern:

Personenbezogene Daten werden an Personen weitergegeben, die geschäftliche Aufgaben im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten wahrnehmen (vom Administrator für die Verwaltung personenbezogener Daten bevollmächtigte Personen).

Extern:

Ihre personenbezogenen Daten können an Dienstleister weitergegeben werden, die das Kerngeschäft des Administrators für die Verwaltung personenbezogener Daten unterstützen, wie beispielsweise im Bereich Marketing, Bürodienstleistungen, Beratungs- und Auditdienstleistungen, Betriebs- und Wartungsdienste der IT-Infrastruktur und andere Dienste im Zusammenhang mit dem Umfang des Gesprächs über den Sofortnachrichtendienst auf der Webseite.

Übertragung in Länder außerhalb des EWR:

Die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfolgt nur in dem Umfang, wie es für die Anbieter von IT-Dienstleistungen für den Administrator für die Verwaltung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung des Sofortnachrichtendienstes auf der Webseite von Hicron zur Kontaktaufnahme erforderlich ist. Die Übermittlung von Daten in dieser Hinsicht erfolgt nur an Staaten, die ein angemessenes Schutzniveau gewährleisten, und in anderen Fällen auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln (Schutz personenbezogener Daten), die von der Europäischen Kommission genehmigt worden sind.

 

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten:

Ihre personenbezogenen Daten werden für den folgenden Zeitraum gespeichert:

  • Zeitraum des Gesprächs sowie derjenige Zeitraum nach dem Gespräch, der erforderlich ist, um die Frage zu beantworten oder Informationen zu übermitteln, falls diese Notwendigkeit besteht;
  • Dauer von 12 Monaten, um die Qualität des Sofortnachrichtendienstes auf der Webseite von Hicron und zu Schulungszwecken zu überprüfen;
  • für einen für die Verteidigung gegen, Ermittlung von und Geltendmachung von Ansprüchen gerechtfertigten Zeitraum.

 

Berechtigungen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

Im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme über den Sofortnachrichtendienst auf der Webseite (Chatfunktion) und der Übermittlung personenbezogener Daten verfügen Sie die folgenden Rechte:

  • das Recht auf den Zugriff zu Ihren personenbezogenen Daten;
  • das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Forderung ihrer Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung (mit Ausnahme von Fällen, in denen personenbezogene Daten zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen des Administrators für die Verwaltung personenbezogener Daten erforderlich sind, wie etwa bei einer Ermittlung von oder der Verteidigung gegen Ansprüche);
  • das Recht, personenbezogene Daten zu kopieren.

 

Darüber hinaus haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber dem für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlichen Administrator zu widersprechen. Sie können dieses Recht im Rahmen der personenbezogenen Daten ausüben, die auf der Grundlage eines rechtlich begründeten Interesses des für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlichen Administrators verarbeitet werden, mit Ausnahme der Verarbeitung zum Zwecke der Ermittlung von, Geltendmachung von oder der Verteidigung gegen Ansprüche.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, d. h. beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten in Warschau, mit Sitz in der ul. Stawki 2 in Warschau, Postleitzahl: 00-193, einzureichen (die vollständigen Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite www.uodo.gov.pl unter der Registerkarte Kontakt).

 

Erforderliche personenbezogene Daten für die Bereitstellung von Diensten:

Die Angabe von Daten erfolgt auf freiwilliger Basis.

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung

Ihre personenbezogenen Daten werden weder für eine automatisierte Entscheidungsfindung noch für die Erstellung von Profilen verwendet.

en pl de

+48 71 77 60 300
+48 71 77 60 333

Kontakt