Unsere Unterstützung für Zulieferer und Fertigungsunternehmen im Automobilsektor

Unter den SAP-Partnern in Europa zeichnen wir uns durch unsere Kompetenz bei der Implementierung von SAP-Systemen in der Automobilindustrie aus: bei Fahrzeugherstellern, Importeuren, Vertragshändlern sowie bei den Herstellern von Fahrzeugteilen und bei Dienstleistern. Seit 2006 unterstützen wir die Automobilindustrie bei der Umsetzung strategischer Entwicklungspläne und bieten dabei nicht nur das Wissen zu SAP-Lösungen, sondern vor allem Beratung in Hinblick darauf, wie diese Lösungen zu mehr operativer Effizienz führen können. Dies ist unser Angebot:

 

IMPLEMENTIERUNG VON S4HANA

Unser Rat: Vorteile und Einsatz von SAP ERP in Unternehmen der verarbeitenden Automobilindustrie

Bei der Einführung von SAP-Systemen bei Automobilzulieferern legen wir großen Wert auf logistiknahe Bereiche:

  • SD (Verkauf und Vertrieb / Sales and Distribution) und sein Teilbereich LE-TRA (Transport / Logistics Execution – Transportation),
  • MM (Materialwirtschaft / Material Management),
  • WM (Lagerverwaltung / Warehouse Management),
  • PP (Produktionsplanung /  Production Planning),
  • QM (Qualitätsmanagement / Quality Management).

Auf Wunsch des Kunden geht der Implementierung eine gründliche Analyse der Geschäftsprozesse mit Schwerpunkt auf Kostenoptimierung, Anwendung der Kaizen- oder Lean Manufacturing-Philosophie voraus.

Besonderen Wert legen wir auf Lösungen, die das Management des Produktionsprozesses unterstützen und vor allem die folgenden Bereiche abdecken:

  • Vertriebsplanung / Sales Operations Planning
  • Materialbedarfsplanung / Material Requirement Planning
  • Automatische Ausgabe einer Beschaffung, Bestellanforderung
  • Automatische Ausgabe einer Bestellung
  • Umwandlung einer Planung in Prozessaufträge
  • Chargenmanagement und Qualitätsmanagement
  • Prozess der Anweisungsblätter
  • Automatische Erfassung von Material
  • Verbrauch (Retrograde Entnahme / Backflush)
  • Prozess der Auftragsbestätigung
  • Prozess der Auftragsabrechnung

Wir bieten Automobilzulieferern die Implementierung von Cockpits und Logistikberichten an, die die Möglichkeit bieten, die Lieferzeit, das Produktionsdatum oder den aktuellen Standort der Ware „im Transit“ zu überprüfen und zu bestätigen, was für die effektive Kommunikation und den Informationsfluss zwischen dem Automobilzulieferer und dem Empfänger, also dem Fahrzeughersteller oder Importeur, von enormer Bedeutung ist.

 

INTERNATIONALE ROLLOUTS

Seit Jahren führen wir erfolgreich Projekte zur Übertragung von SAP-Systemen aus der Zentrale des Automobilkonzerns in ausländische Niederlassungen / Tochtergesellschaften durch – wir verfügen über eine eigene Rollout-Methodik einschließlich eines Ansatzes zur Template-Erstellung. Dabei haben wir sowohl vollständige Rollouts als auch solche mit lokalen Änderungen durchgeführt. Wir sind auch mit Projekten zur Entwicklung lokaler Lösungen vertraut, die dann zur Umsetzung in der Zentrale und anderen Einheiten in den Unternehmensstandard implementiert werden. Zu jeder Phase des Projekts stehen wir beratend zur Seite, wir helfen bei der Definition der Risiken, legen einen Zeitplan und einen Plan für die sichere Eingliederung der Einzelgesellschaften fest.

 

ETIKETTEN- UND VERPACKUNGSMANAGEMENT

Im Bereich der Logistik legen wir besonderes Augenmerk auf Anforderungen in Hinblick auf Etikettierung, Verpackungs- und das entsprechende Qualitätsmanagement, so dass die Produktlieferungen genau nach den Anforderungen der Fahrzeughersteller und Importeure erfolgen. Wir haben Erfahrung bei der Implementierung von Lösungen wie RFID-Tags, Etiketten zur Identifizierung, Kontrolle und Verfolgung von Produkten und Chargen sowie Optimierung und Implementierung von globalen Etikettenmanagementprozessen.

 

EDI-SYSTEME

Wir kennen die Anforderungen der Automobilunternehmen an EDI-Systeme und wissen, dass ein gut konfiguriertes System, das den Dokumentenaustausch effizient abwickelt, also Rechnungen, Bestellungen, Anfragen und Reklamationen usw., die absolute Grundlage für die Tätigkeit eines Automobilzulieferers darstellt. Wir konfigurieren und implementieren SAP- und EDI-Systeme so, dass die Integration zwischen dem System des Automobilzulieferers und seinem Kunden reibungslos, ohne Unterbrechungen und mit maximaler Transparenz erfolgt, wie es vom Hersteller oder Importeur gefordert wird.

 


Vorteile der Zusammenarbeit

Durch die Implementierung und Optimierung des SAP-Systems unterstützen wir die Geschäftsprozesse unserer Kunden in der Automobilindustrie und erfüllen damit die Erwartungen sowohl der Zulieferer, ihrer Kunden (Fahrzeughersteller und -importeure) als auch der Endkunden.

  • geringere Kosten und kürzere Implementierung – etwa 30 % für einen bestimmten Projektumfang (dank der Verwendung von proprietären Implementierungsbeschleunigern und Datenmigrationstools),
  • größtmögliche Zufriedenheit mit der Zusammenarbeit zwischen dem Komponentenlieferanten und -kunden
  • Beratung, die sich aus der Kenntnis der für alle Beteiligten der Automobilindustrie (Fahrzeughersteller, Importeure, Vertragshändler, Dienstleister, Fahrzeugteilehersteller) typischen Geschäftsprozesse ergibt
  • Vermeidung von Ressourcenverschwendung durch Berücksichtigung der Kaizen- und Lean-Manufacturing-Philosophie bei der Modellierung von Prozessen

 


Was spricht für Hicron?

  • Auszeichnung SAP Recognized Expertise in der Automobilbranche, die an SAP-Partner mit signifikanten Kompetenzen, vielen Referenzen und umfangreicher Erfahrung in der Branche verliehen wird,
  • Erfahrung bei der Implementierung komplexer SAP-Projekte für die Automobilindustrie seit 2006 (über 70 Kunden, langfristige Zusammenarbeit, Projekte auf 6 Kontinenten)
  • Zusammenarbeit mit Fahrzeugherstellern, Ausstattungsherstellern, Importeuren, Vertragshändlern, Teilelieferanten und Dienstleistern – Verständnis der Besonderheiten der Automobilindustrie und ihrer Prozesse, Kenntnis der Anforderungen der Fahrzeughersteller und der Bedingungen für eine Zusammenarbeit mit ihnen,
  • breite Palette von Dienstleistungen: Unternehmensberatung, digitale und geschäftliche Transformation, Implementierungen, Rollouts, Entwicklung und Integration, Anwendungs- und technische Unterstützung,
  • Zusammenarbeit mit SAP SE als dedizierter Partner für Automobilunternehmen.

 


quote

 

Die Einführung von SAP war für uns ein großer Schritt nach vorne. Aber die Erweiterungen und Add-Ons sind eigentlich die Komponenten, aus denen wir am meisten profitieren. Sie helfen uns, den Markt zu erobern.

Boguslaw Stelczyk, Geschägtführer von Stelweld

quote

 

Hicron hat alle vereinbarten Arbeiten blitzschnell ausgeführt. Die professionelle Bereitstellung der relevanten Funktionalität (automatische Bestandsaufnahme der Produktion) war für uns von außerordentlicher Wichtigkeit.

Bartlomiej Irczyk, IT Group Director bei Maflow

arrow right
arrow left

Treten Sie mit uns in Kontakt

Suchen Sie nach einem ERP-Partner (nicht IT-Vendor), der Ihnen bei der Entwicklung des Unternehmens helfen könnte? Treten Sie mit uns in Kontakt. Überprüfen Sie unsere Referenzen, testen Sie unsere Kompetenzen und lernen Sie, wie wir die Effektivität Ihrer Firma fördern können.