Zeit & Material

Vertrag für Unternehmen, die ein Projekt mit einem festgelegten Umfang durchführen lassen.

Worum handelt es sich bei der Variante Zeit & Material? 

Bei dieser Variante sind sowohl der Umfang als auch der Zeitplan (bzw. dessen Schätzung) des Projekts vorgegeben und nicht veränderbar. Was nicht angegeben wird, ist das Budget – und damit die Kosten für das gesamte Projekt. 

Der Kunde zahlt einen vorher festgelegten Satz für jede Stunde oder jeden Tag der Beratertätigkeit. Die Preise sind vertraglich festgelegt, was eine erste Kostenabschätzung ermöglicht.   

Sobald der Projektumfang bekannt ist, planen die Spezialisten von Hicron ihre Arbeit so, dass die Aufgaben gemäß dem vereinbarten Zeitplan erledigt werden. 

Die Variante Zeit & Material deckt sowohl Wartungsprojekte als auch Implementierungs- und Entwicklungsprojekte ab, und zwar sowohl bei SAP-Systemen als auch bei modernen Technologien (Digital Software Services).  

Bei Implementierungsverträgen wird dem Vertrag ein SLA hinzugefügt, das die Mindestreaktionszeiten der Hicron-Berater auf Kundenanfragen regelt. 

Erfolgreiche Zusammenarbeit

successful cooperation time material

Wenn Sie befürchten, dass ohne eine vorherige Festlegung des Budgets die Kosten unkontrolliert steigen – dann fordern Sie einfach einen Kostenvoranschlag an! Die Hicron-Berater schätzen nicht nur die Arbeitsintensität der Aufgaben, die für die Fertigstellung des Projekts erforderlich sind, sondern zeigen Ihnen auch mehr als einen Weg zur Kostenminimierung auf. Wir sind Experten – wir wissen, dass es viele Wege gibt, das Ziel zu erreichen, und wir zeigen unseren Kunden immer den besten. 

Wann lohnt es sich, diese Vertragsart zu wählen? 

Die Option Zeit & Material ist eine gute Wahl für Projekte, die sehr komplex sind oder bei denen es sehr schwierig ist, die Arbeitsintensität der einzelnen Phasen im Voraus zu bestimmen.  

Im Gegensatz zum Festpreis, bei dem sowohl der Umfang als auch das Budget und der Zeitplan festgelegt sind, erlaubt Zeit & Material einen etwas flexibleren Ansatz. Wenn sich im Laufe der Arbeit eine neue Herausforderung oder ein Bedarf an einer zusätzlichen Lösung ergibt, reicht es in der Regel aus, die Anzahl der Beraterstunden zu erhöhen, um diesen neuen Bedarf zu decken.

Case Study

Migration von Schnittstellen zur SAP Cloud Platform

Das Unternehmen war auf der Suche nach einem zuverlässigen Partner, um ein Migrationsprojekt von 80 Schnittstellen von der PI / PO-Technologie zur SAP Cloud Platform durchzuführen. Erfahrung im Bereich SAP Cloud Platform und die Fähigkeit zur Remote-Kooperation im internationalen Umfeld waren ein Muss.

Von Anfang an hat uns nicht nur die hohe Expertise in diesem Nischenbereich überzeugt. In einer sehr partnerschaftlichen Zusammenarbeit konnten wir uns jederzeit auf die pünktliche und qualitativ hochwertige Auslieferung der Entwicklungen verlassen. Herausforderungen bei der technischen Umsetzung für den in Teilen geschäftskritischen Datenaustausch wurden selbständig und mit großem Engagement gemeistert. Unsere Bedürfnisse und Erwartungen sind vollständig erfüllt worden und wir freuen uns auf weitere Projekte mit der Firma Hicron.

Ronny Stamm
IT Director bei GASAG AG

Kontaktanfrage

Haben Sie Fragen zu den Details?

Wenn Sie mehr über die Bedingungen von Zeit & Material-Verträgen erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten. Unsere Experten werden alle Ihre Fragen beantworten.
Entschuldigung, ein unbekannter Fehler ist aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut.

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde gesendet

skyscraper and statue of a man standing on one hand

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Ok, ich stimme zu