HilfsLEISTUNG für TECHelden – Hicron beteiligt sich an der Aktion [email protected]

HilfsLEISTUNG für TECHelden – Hicron beteiligt sich an der Aktion Folding@Home
veröffentlicht
12 Mai 2020
Hicron unterstützt ein internationales Projekt.
Hicron startet mit der Kampagne „poMOC dla bohaTECHów“ (HilfsLEISTUNG für TECHelden) und ruft andere dazu auf, sich der Challenge anzuschließen und die Forscher dabei zu unterstützen, die daran arbeiten, das Coronavirus zu entschlüsseln. Schließlich könnte eine bahnbrechende Entdeckung dazu beitragen, die richtige Behandlung und Therapie zu erarbeiten.

Stellen Sie Ihre Leistung zur Verfügung!

Bei [email protected] handelt es sich um ein internationales Projekt, das freiwillige Forscher bei der Simulation der Dynamik von Coronavirus-Proteinen auf ihren eigenen Computern unterstützt. Eine derart komplexe Forschung erfordert jedoch angemessene Hardware-Ressourcen und viel Rechenleistung, die jeder von uns zur Verfügung stellen kann.

Im Rahmen des Projekts initiierte die iCEA-Gruppe die Aktion „Polen gegen COVID-19“ und lud Unternehmen aus dem Technologiesektor dazu ein, die Forscher bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Hicron hat den Forschern drei Server zur Verfügung gestellt. Aber das ist noch nicht alles – das Unternehmen ruft seine Kunden, Mitarbeiter und Auftragnehmer dazu auf, die Forschung zu unterstützen und sich der Initiative anzuschließen!

Die TECHelden-Challenge

Die Regeln sind sehr einfach:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Ok, ich stimme zu