HICRON FIORI FAHRZEUGKONFIGURATOR

HICRON Fiori für die Automobilindustrie umfasst branchenspezifische Funktionalitäten, die es ermöglichen, Prozesse für Fahrzeuge, Teile sowie Garantieansprüche mit den neuesten SAP S/4HANA-bezogenen Technologien, also mit SAP FIORI UX und Embedded Analytics, zu verwalten. Eine von Hicrons Apps zur SAP Fiori Suite ist der Fahrzeugkonfigurator.

Geschäftsszenarien

Als FIORI-Anwendung kann der Variantenkonfigurator von den beiden folgenden Personengruppen verwendet werden:

  • Vertragshändler– Verwendung des speziellen SAP FIORI Launchpads als Händlerportal, das einen direkten, sicheren und kontrollierten Zugriff auf das SAP-System des Importeurs ermöglicht.
  • Mitarbeiter des Importeurs – bei der Verwaltung von Fahrzeug-bezogenen Prozessen im Backend

Ein beispielhaftes Geschäftsszenario für Vertragshändler ist ein mobiles Szenario, bei dem der Vertriebsmitarbeiter eines Vertragshändlers den Fahrzeugkonfigurator auf seinem Telefon oder Tablet nutzen und das gewünschte Fahrzeug zusammen mit einem Kunden konfigurieren kann, wenn er zum Beispiel ein Vorführfahrzeug präsentiert oder sogar während einer Fahrt mit einem Vorführwagen. Dabei werden die aktuellen Preise des konfigurierten Fahrzeugs angezeigt. Der Vertriebsmitarbeiter kann nahtlos überprüfen, ob die erforderliche Konfiguration (oder ähnliches) in der Händlerpipeline verfügbar ist und wie hoch die geschätzte Lieferzeit ist. Wenn das gewünschte Fahrzeug in der Pipeline zur Verfügung steht, kann es reserviert oder bestellt werden; andernfalls kann ein Kundenauftrag für eine maßgeschneiderte Konfiguration direkt aus der Anwendung Fahrzeugkonfigurator veranlasst werden.

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

Hicron hat anderen Unternehmen geholfen, sich den Herausforderungen zu stellen. Wie können wir Ihrem Unternehmen beim Wachstum helfen?

Entschuldigung, ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme, Ihre Nachricht wurde weitergeleitet.

Außer bei Vertragshändlern kann der FIORI Fahrzeugkonfigurator für alle fahrzeugbezogenen Prozesse eingesetzt werden, in denen die Fahrzeugkonfiguration definiert wird, etwa bei der Bestellung angeforderter Fahrzeuge beim OEM oder bei Änderungen der Fahrzeugkonfiguration, z. B. Optionen und Zubehör.

Hicron Fiori Fahrzeugkonfigurator – schauen Sie sich eine der Anwendungen von Hicron an:

Schritt 1:

Schritt 2: 

Schritt 3:

Schritt 4:

Schritt 5:

Schritt 6:

Lösungsmerkmale

  • Online-Integration mit den Stammdaten der Backend-Variantenkonfiguration und den dazugehörigen Faktoren, die dem Benutzer Standardwerte liefern und sicherstellen, dass eine gewählte Konfiguration korrekt und anwendbar ist
  • Online-Integration mit dem SAP-Fahrzeugmanagementsystem im Backend
  • Onlinepreise für die gewählte Konfiguration – dem Benutzer wird eine Preiskalkulation präsentiert, die auf der gewählten Fahrzeugkonfiguration basiert
  • eine gewählte Konfiguration kann mit den entsprechenden Fahrzeugbildern dargestellt werden
  • nach Abschluss der Fahrzeugkonfiguration ist der Benutzer in der Lage, schnell ein Fahrzeug zu finden, das vollständig oder teilweise der gewünschten Konfiguration entspricht
  • wenn die angeforderte Konfiguration nicht verfügbar ist, kann der Benutzer direkt einen Kundenauftrag anlegen und ein maßgeschneidertes VMS-Szenario starten
  • Responsivität – kann auf jedem Gerät (Desktop, Tablets und Mobiltelefone) genutzt werden
  • benutzerfreundliche Schnittstelle, basierend auf FIORI UX-Standards

Für welche Unternehmen eignet es sich?

Automobilindustrie, Kraftfahrzeuge, Schwerlastmaschinen:

  • Fahrzeughersteller (OEMs)
  • Importeure/Vertriebspartner
  • Nationale Vertriebsunternehmen

Technische Anforderungen:

  • SAP S/4HANA (oder SAP ECC) System mit Modul SAP Vehicle Management System

Wenn Sie weitere Informationen über Hicron Fiori für die Automobilindustrie wünschen, kontaktieren Sie bitte unseren Berater über die Chat-Funktion. Und schauen Sie bald wieder vorbei, denn regelmäßig werden wir weitere Artikel veröffentlichen.

Sehen Sie auch in welchen Ländern wir unsere Kunden unterstützen:

Der Autor des Artikels ist Janusz Wawrzyniak, Lösungsarchitekt im Hicro-Team Automotive and Logistics.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Ok, ich stimme zu