Global Cosmed

Global Cosmed ist ein Unternehmen mit über 180 Jahren Tradition und langjähriger Erfahrung in Herstellung, Entwicklung und Vertrieb von Haushaltschemikalien und Kosmetika.
Kunde
Global Cosmed
Projektumfang
SAP Roll-out
Herausforderung
internationales Arbeitsumfeld, die Notwendigkeit, Managementstandards zu vereinheitlichen

hohe Managementstandards

Die Global Cosmed Group ist eine etablierte Marke, die auf den Kosmetik- und Chemiemärkten tätig ist. Das Unternehmen bietet Produkte an, die den unterschiedlichsten Kundenbedürfnissen in Bezug auf Körperpflege und häusliche Sauberkeit gerecht werden. Die Gruppe besteht aus einer Reihe von Unternehmen, die durch Kapital- und Organisationsbindungen verbunden sind. Diese Unternehmen produzieren und vertreiben Kosmetikprodukte und Haushaltschemikalien.

0
Länder, in die Global Cosmed seine Produkte exportiert
0
3 F&E-Labors innerhalb der Global Cosmed Group
01 Case study

SAP Rollout nach Deutschland

lese Case Study

Einer der Schritte zur Weiterentwicklung der Gruppe war der Erwerb der Vermögenswerte des deutschen Unternehmens Domal Wittol Wasch und Reinigungsmittel mit Sitz in Stadtilm, Deutschland, einem Reinigungsmittel- und Waschmittelhersteller. Nach diesen Änderungen wurde beschlossen, das ERP-System zu vereinheitlichen. Die Aufgabe wurde Hicrons Team anvertraut.

Geschäftsziele des Projekts:

  • Mapping der Strukturen von SAP in den ausländischen Gesellschaften Domal International und Domal GmbH
  • Optimierung für den Prozess des Datenflusses zwischen den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens
  • Berücksichtigung des einzuhaltenden Systems der lokalen, in Deutschland geltenden Anforderungen, darunter Vorschriften des Steuer- und Finanzrechts

Basierend auf Kundenempfehlungen und der gelungenen Zusammenarbeit mit dem Hicron-Team im Rahmen der SAP-Wartung, haben wir uns entschlossen, der Firma sämtliche mit der Einführung des SAP-Systems im Unternehmen Domal Wittol verbundenen Arbeiten anzuvertrauen. Die Kompetenz und Erfahrung der Hicron-Consultants in Verbindung mit der Kenntnis der Besonderheiten des deutschen Markts waren einer der Faktoren, die wir bei der Partnerwahl für dieses Projekt in Betracht gezogen haben.

Krzysztof Jaworski
IT Manager, Global Cosmed S.A. Group

Erzielte Ergebnisse:

Die Einführung des SAP-Systems im deutschen Unternehmen hat dazu beigetragen, hohe und einheitliche Managementstandards für die gesamte Gruppe aufzubauen. Neben der Verbesserung der Kommunikation und des Informationsflusses zwischen den Unternehmen der Global Cosmed Group wurden folgende Geschäftsprozesse vereinheitlicht:

  • Finanzen
  • Qualitätsmanagement
  • Transport
  • Lager- und Materialwirtschaft
  • Produktionsplanung
  • Verkauf und Distribution

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Ok, ich stimme zu